Tipp

Auslands-SIM und Online-Banking nicht immer kompatibel

Die Nutzung einer Auslands-SIM ist eine beliebte Möglichkeit, auf Reisen zu sparen. Doch manche Funktionen kann man dann nicht mehr wie gewohnt nutzen. Beim Online-Banking beispielsweise kommt die mobile TAN nicht mehr auf dem Handy an.

Handykosten Ausland© teressa / Fotolia.com

München – Um im Urlaub günstiger mobil telefonieren und surfen zu können, lohnt sich unter Umständen eine Prepaid-Karte eines Mobilfunkanbieters aus dem Zielland. Doch damit ist dann das Online-Banking mit mobilen Transaktionsnummern (mTANS) und der Zugriff auf Internetkonten wie etwa dem E-Mail-Account nicht möglich, wenn man dort die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hat. Darauf weist die Zeitschrift "PC go" (Ausgabe 7/16) hin.

Kein Empfang von mTANS mit Auslands-SIM möglich

Denn steckt nicht die gewohnte SIM-Karte im Gerät, deren Nummer man bei der Bank und den betreffenden Internetdiensten hinterlegt hat, können weder die mTANS fürs Online-Banking noch die das Passwort ergänzenden Bestätigungscodes zum Einloggen auf den Internetseiten der Dienste empfangen werden. Wer sichergehen will, hat also in jedem Fall auch die gewohnte SIM-Karte im Gepäck.

Neue Nummer an wichtige Personen weitergeben

Außerdem sollte man nicht vergessen, die Urlaubsnummer für wichtige Anrufe an ausgewählte Freunde und Verwandte zu schicken. Denn sofern das Telefon keine Dual-SIM-Funktion hat, die normale SIM-Karte also neben der Prepaid-Karte des ausländischen Anbieters im Mobilgerät stecken bleiben kann, ist man auf der gewohnten Nummer nicht mehr erreichbar.

Quelle: DPA

Prepaid Ausland Internet

Auslandstarife

Es geht auch ohne zweite SIM-Karte: Welche zubuchbaren Tarifoptionen Telekom, Vodafone & Co. speziell für mobiles Internet im Ausland bieten, erfahren Sie hier:

Auslandstarife deutscher Anbieter

Simkarten

Prepaid-Datenkarten

Wer oft und viel im Ausland mobil surft, für den ist die Anschaffung einer Datenkarte des jeweiligen Landes ratsam. Wie haben eine Auswahl an Anbietern zusammengestellt.

Prepaid-Internet im Ausland