Frequenzcheck

Funktioniert mein Smartphone im Ausland?

Ob das eigene Smartphone auch im Ausland problemlos funktioniert, hängt unter anderem von den unterstützten Funkfrequenzen ab. Auf einer Webseite kann man jetzt anhand von Modell und Reiseland genau das überprüfen.

Smartphone im Urlaub© contrastwerkstatt / Fotolia.com

Berlin - Andere Länder, andere Mobilfunktechnik. Nicht jedes Handy funktioniert in jedem Land der Erde. Manchmal werden nur einzelne Funkbänder nicht unterstützt, im schlimmsten Fall gibt es in einem anderen Land eine völlig andere Übertragungstechnik.

Smartphone im Ausland nutzen

Wer überprüfen will, ob das eigene Telefon am Reiseziel auch funktioniert, kann etwa www.willmyphonework.net aufrufen. Hier lassen sich Hersteller, Modell und Anbieter auswählen und mit dem Reiseziel abgleichen. Auch einzelne Modellvarianten vieler Smartphones sind in der Datenbank hinterlegt. Ist das Formular einmal ausgefüllt, gibt es eine Übersicht, ob und mit welchen Netzbetreibern vor Ort eine Zusammenarbeit möglich ist.

Die Webseite kann auch für einen anderen Zweck genutzt werden. Wer ausgefallene Telefonmodelle aus anderen Ländern oder günstige Gebrauchte über das Netz kaufen will, sieht hier auch, ob das vermeintliche Schnäppchen im heimischen Netz überhaupt funktioniert.

Quelle: DPA

Prepaid Ausland Internet

Auslandstarife

Es geht auch ohne zweite SIM-Karte: Welche zubuchbaren Tarifoptionen Telekom, Vodafone & Co. speziell für mobiles Internet im Ausland bieten, erfahren Sie hier:

Auslandstarife deutscher Anbieter

Simkarten

Prepaid-Datenkarten

Wer oft und viel im Ausland mobil surft, für den ist die Anschaffung einer Datenkarte des jeweiligen Landes ratsam. Wie haben eine Auswahl an Anbietern zusammengestellt.

Prepaid-Internet im Ausland