Gratis ins Netz

Mallorca: WLAN-Versorgung kommt voran

Auf Mallorca kommt der Ausbau der WLAN-Versorgung voran. Nicht nur im südlichen Palma bietet man den Internet-Zugang am Strand an, auch im Norden wurde jetzt ein Projekt gestartet. Der Präsident der Regionalregierung wünscht sich den Ausbau an allen Balearen-Stränden.

Mobiles Internet Ausland© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Palma de Mallorca (red) - Er hoffe, dass im kommenden Jahr kostenloses WLAN an allen Balearen-Stränden zur Verfügung gestellt werden könne, sagte José Ramón Bauzá bei der Einweihung eines WiFi-Projekts in Port de Pollença an der Nordspitze von Mallorca. Hier steht den Besuchern das Gratis-WLAN bereits zur Verfügung. Über das 4G-Netzwerk des Unternehmens IB-Red können sie mit Highspeed vom Strand aus im Internet surfen.

Internetzugang plus Information

Der Ausbau des WLAN-Netzes soll die Attraktivität der Region für Touristen noch steigern, aber auch der Bevölkerung zugutekommen, berichtet die Internetseite der Regionalregierung. Die Zugangspunkte bieten neben dem Internetzugang Informationen über Umgebung und Dienstleistungen. Gleichzeitig soll das Angebot auch ausdrücklich Werbezwecken dienen, wie Bauzá betonte. Das Projekt "IB-Wifi Platges" soll dabei helfen, die Attraktionen der Region bekannter zu machen.

WLAN für die Strände im Süden

Es handelt sich hierbei nicht um das einzige Projekt, das auf den Balearen den freien WLAN-Zugang vorantreiben will. Bereits Anfang des Jahres kündigte die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca an, die touristische Zone um die Playa de Palma an der Südküste mit einem kostenloses Internetzugang auszustatten. Zuständig hierfür ist die Firma Mallorcawifi, die in mehreren Schritten auch die Straßenzüge hinter der Strandpromenade ins Netz bringen soll.

Prepaid Ausland Internet

Auslandstarife

Es geht auch ohne zweite SIM-Karte: Welche zubuchbaren Tarifoptionen Telekom, Vodafone & Co. speziell für mobiles Internet im Ausland bieten, erfahren Sie hier:

Auslandstarife deutscher Anbieter

Simkarten

Prepaid-Datenkarten

Wer oft und viel im Ausland mobil surft, für den ist die Anschaffung einer Datenkarte des jeweiligen Landes ratsam. Wie haben eine Auswahl an Anbietern zusammengestellt.

Prepaid-Internet im Ausland