ReisePaket Plus

Vodafone: Roaming-Angebot für 3 Euro am Tag

Vodafone startet in wenigen Tagen das Roaming-Angebot ReisePaket Plus. Für drei Euro am Tag erhalten Vertragskunden bis zu 100 Gesprächsminuten, 100 SMS und 100 MB Internet-Volumen für die Nutzung im EU-Ausland.

Vodafone HandytarifeTelefonie, SMS und mobiles Internet für 3 Euro am Tag© Vodafone

"Vodafone bietet jetzt noch mehr Sorgenfreiheit im Ausland. Egal ob Telefongespräche, mobiles Internet oder SMS - mit dem ReisePaket Plus können unseren Kunde ihr Smartphone auch über die Grenzen hinaus wie gewohnt nutzen, ohne sich nach dem Urlaub Sorgen über die Telefonrechnung machen zu müssen", so Christopher Presland, verantwortlicher Director Postpay Marketing bei Vodafone Deutschland.

Für drei Euro am Tag erhalten Vodafone-Kunden ein Komplett-Paket für Telefonie, SMS und Internet. In Verbindung mit den Red-Tarifen ist das ReisePaket Plus besonders attraktiv; hier werden täglich 100 Minuten für ein- und abgehende Gespräche, 100 SMS und 100 MB für den mobilen Datenzugang bereitgestellt. Kunden mit allen anderen Laufzeit-Tarifen erhalten je 50 Minuten/SMS/MB am Tag.

Sollten die Inklusivleistungen schon vor Ablauf des Tages aufgebraucht sein, erhalten die Kunden eine Info-SMS mit den dann geltenden Folgekosten. Bis zur Aktivierung eines neuen Paketes werden Telefonie, SMS und Internet zu 20 Cent pro Minute/Textnachricht/MB abgerechnet. Mit Beginn des nächsten Tages wird automatisch ein neues Tagespaket aktiviert - vorausgesetzt, die Kunden befinden sich nach wie vor im EU-Ausland und nutzen auf ihrem Smartphone Dienste wie Telefonie, SMS oder das mobile Internet.

Das ReisePaket Plus kann im gesamten EU-Ausland, der Schweiz, der Türkei, sowie Island, Liechtenstein und Norwegen genutzt werden. Die Vermarktung startet am 27. Juni. Ab diesem Zeitpunkt fallen für alle Neukunden die in den Tarifen Red S/M/L bis dahin bereits enthaltenen ReisePakete Data (je nach Tarif 1-4 Wochen) weg. Die ReisePakete Data Europa werden eingestellt; die ReisePakete Data Welt sind nach wie vor buchbar.

Prepaid Ausland Internet

Auslandstarife

Es geht auch ohne zweite SIM-Karte: Welche zubuchbaren Tarifoptionen Telekom, Vodafone & Co. speziell für mobiles Internet im Ausland bieten, erfahren Sie hier:

Auslandstarife deutscher Anbieter

Simkarten

Prepaid-Datenkarten

Wer oft und viel im Ausland mobil surft, für den ist die Anschaffung einer Datenkarte des jeweiligen Landes ratsam. Wie haben eine Auswahl an Anbietern zusammengestellt.

Prepaid-Internet im Ausland