Aktuelle News zu mobilem Internet im Ausland

Aktuelle News rund ums Thema mobilem Internet im Ausland - von Infos zu Roaming-Gebühren bis hin zu aktuellen Tarif-Angeboten - finden Sie hier.

  • Schifffahrt

    Kostenfalle Schiffsnetz: Kunden nicht genügend informiert

    Wenn Kunden im O2-Netz eine Fähre oder ein Kreuzfahrtschiff betreten, sind sie laut Verbraucherzentrale besonders gefährdet, in eine Kostenfalle zu tappen. Der Mobilfunker würde Kunden nicht ausreichend über die Kosten informieren.

  • Handyrechnung

    Kostenfalle Schiff: Handynutzung über Satellit wird teuer

    Auch nach dem Wegfall der Roaming-Gebühren in der EU gibt es noch vereinzelt Kostenfallen bei der Handynutzung. Das zeigt der Fall eines Zwölfjährigen, der auf seinem Smartphone Videos schaute, während er sich auf einem Schiff befand.

  • Mann mit Handy

    Roaming: Gebühren für den Balkan werden geringer

    Die Roaming-Gebühren für den Balkan werden sinken. Bereits im Sommer soll es losgehen. Die EU-Kommission begrüßte das Vorhaben der Mobilfunkanbieter.

  • Verivox Sim

    Flatrate-Vergleich: EU-Ausland surft günstiger

    Eine Daten-Flatrate kostet im EU-Ausland deutlich weniger als in Deutschland, zeigt eine Analyse, bei der zehn europäische Staaten miteinander verglichen wurden. Besonders bei den ungedrosselten Varianten zahlt man in Deutschland deutlich drauf.

  • Mobiles Internet im Ausland

    SIM-Karten aus Chile nur noch mit Registrierung nutzbar

    Örtliche SIM-Karten aus Chile können seit September nicht mehr ohne Weiteres im ausländischen Handy benutzt werden. Darauf weist das Auswärtige Amt hin. Das Mobiltelefon muss vorher registriert werden.

  • iPad Ausland

    Truphone: In 40 Ländern per iPad-Datentarif surfen

    Truphone bietet seine Datentarife für das iPad nun auch in Deutschland an. Zur Wahl stehen drei Volumentarife, die sich direkt auf dem iPad über die Apple SIM auswählen lassen. Ohne Roaming lassen sich die Tarife in 40 Ländern nutzen.

  • WiFi Hotspot

    Mobilcom-debitel kündigt neue Hotspot-Flat an

    Die neue Hotspot-Flat von mobilcom-debitel bietet Nutzern Zugang zu 50 Millionen WLAN-Hotspots in 120 Ländern. Die Option kann für monatlich 4,99 Euro gebucht werden. In einigen Tarifen ist sie bereits enthalten.

  • Handy Ausland

    Geister-Roaming: Netzbetreiber haben nachgerüstet

    Im vergangenen Jahr wurden einige Fälle von "Geister-Roaming" bekannt. Dabei wurden im Ausland kleine Datenmengen berechnet, obwohl der Handykunde Roaming ausgeschaltet hatte. Verivox hat nachgefragt, ob das Problem mittlerweile behoben ist.

  • Flugzeug

    Akkus in Handys und Co.: Nicht bei jeder Airline ist alles erlaubt

    Handys, Powerbanks und Notebooks werden vor Reiseantritt zum Teil schnell im Handgepäck verstaut. Ärgerlich ist es, wenn die Airline hier bestimmte Regelungen vorsieht. Wie sind die Bestimmungen bei Condor, Air Berlin und Lufthansa?

  • Smartphone im Urlaub

    Funktioniert mein Smartphone im Ausland?

    Ob das eigene Smartphone auch im Ausland problemlos funktioniert, hängt unter anderem von den unterstützten Funkfrequenzen ab. Auf einer Webseite kann man jetzt anhand von Modell und Reiseland genau das überprüfen.