Aktuelle News zu mobilem Internet im Ausland

Aktuelle News rund ums Thema mobilem Internet im Ausland - von Infos zu Roaming-Gebühren bis hin zu aktuellen Tarif-Angeboten - finden Sie hier.

  • Handy im Ausland

    Vodafone "Reisepaket World": 500 MB pro Tag in über 90 Ländern

    Vodafone verfünffacht bis zum 5. November 2019 das Freivolumen seiner Mobilfunkoption "Reisepaket World": Statt 100 MB lassen sich täglich 500 MB nutzen. Außerdem sind 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS inklusive.

  • Mobiles Internet im Ausland

    LTE-Roaming mit O2 in 142 Ländern möglich

    LTE-Roaming ist für Kunden von Telefónica/O2 und deren Partnermarken jetzt in 142 Ländern weltweit möglich. Der Netzbetreiber hat die Abdeckung noch einmal erhöht und kommt jetzt auf Roaming-Verträge mit 230 Netzanbietern.

  • Handy Urlaub

    "Tag der Stille": Bali schaltet mobiles Internet ab

    Der hinduistische Feiertag Nyepi ist der "Tag der Stille": An diesem Tag wird der Flugverkehr eingestellt und das mobile Internet für 24 Stunden abgeschaltet. Der Feiertag beginnt um 6 Uhr morgens.

  • Smartphone mobiles Internet

    Kostenloses Internet auf Kreuzfahrten mit Ponant

    Die französische Reederei Ponant bietet seit Beginn des Jahres auf allein ihren Kreuzfahrtschiffen kostenloses Internet für ihre Gäste an. Bis 2018 mussten Passagiere teure Internetpakete kaufen. Die Verbindung wird über Satellit hergestellt.

  • SIM-Karten

    Chile erlaubt wieder SIM-Karten für ausländische Handys

    In Chile sind wieder SIM-Karten für ausländische Handys erlaubt. Über ein Jahr lang konnten Reisende ihr ausländisches Mobiltelefon nicht mit einer chilenischen SIM-Karte nutzen. Jetzt gibt es wieder erste Angebote.

  • Mobiles Internet Polen

    Polens Schnellzüge bekommen WLAN

    Die gesamte Flotte an Hochgeschwindigkeitszügen in Polen soll mit WLAN an Bord ausgestattet werden. Bisher können Reisende bereits in 250 Zügen das drahtlose Internet nutzen.

  • Handymast

    Kuba schaltet 3G für mobiles Internet frei

    In Kuba können Nutzer erstmals Datenpakete für ihre Handys kaufen und mobiles Internet unabhängig von WLAN-Hotspots nutzen. Doch das mobile Internet ist so teuer, dass viele es sich kaum werden leisten können.

  • Aldi Talk

    ALDI TALK macht mobiles Internet in 100 Ländern günstiger

    Das neue "Welt Internet-Paket 50" von ALDI TALK ermöglicht Kunden jetzt in 100 Ländern ein preiswerteres Surfen im mobilen Internet. Es kann zum Basistarif hinzugebucht werden.

  • Schifffahrt

    Kostenfalle Schiffsnetz: Kunden nicht genügend informiert

    Wenn Kunden im O2-Netz eine Fähre oder ein Kreuzfahrtschiff betreten, sind sie laut Verbraucherzentrale besonders gefährdet, in eine Kostenfalle zu tappen. Der Mobilfunker würde Kunden nicht ausreichend über die Kosten informieren.

  • Handyrechnung

    Kostenfalle Schiff: Handynutzung über Satellit wird teuer

    Auch nach dem Wegfall der Roaming-Gebühren in der EU gibt es noch vereinzelt Kostenfallen bei der Handynutzung. Das zeigt der Fall eines Zwölfjährigen, der auf seinem Smartphone Videos schaute, während er sich auf einem Schiff befand.