• Aldi Talk / Medion

    Aldi Talk erhöht Datenvolumen für EU-Ausland auf 500 MB

    Bei Buchung der Option "EU Internet-Paket 500" steht Kunden von Aldi Talk nun mehr Highspeed-Datenvolumen für die Nutzung im EU-Ausland zur Verfügung. Der Preis bleibt unverändert.

  • Mobiles Internet im Ausland

    Vodafone bietet neue Reise-Option für 70 Länder

    Mit den neuen Red-Tarifen von Vodafone gibt es auch Neuigkeiten beim Roaming. Anrufe aus dem EU-Ausland in ein anderes EU-Land sind nun ebenfalls abgedeckt. Zudem gibt es eine neue Roaming-Option für 70 Länder weltweit.

  • WiFi Hotspot

    Deutsche Urlauber oft in ungeschützten Hotspots unterwegs

    Deutsche Urlauber nutzen oft öffentliche, ungeschützte WLAN-Netze, um im Internet zu surfen. Dabei riskieren sie die Sicherheit ihrer Daten, so G Data. Kriminelle kommen so leicht an persönliche Daten und Passwörter.

  • Datenroaming

    Beim Datenroaming bis zu 99 Prozent sparen

    Datenroaming kann immer noch zur Kostenfalle werden, vor allem außerhalb der EU. Bis zu 20 Euro kann ein Megabyte Daten im Ausland kosten. Verivox erklärt, worauf man achten muss und wie man hohe Kosten vermeidet.

  • Mobiles Internet im Ausland

    Reiseplanung online: Smartphone wird immer wichtiger

    90 Prozent der Reisen werden mindestens einmal online recherchiert, so eine aktuelle Studie. Bei der Buchung liegen Internet und Reisebüro gleich auf. Das Smartphone spielt eine immer größere Rolle und kommt am Urlaubsort vor allem spontan zum Einsatz.

  • iPad Ausland

    Wofür Deutsche auf Reisen das Internet nutzen

    Die meisten Deutschen wollen auch im Urlaub nicht auf die Nutzung des Internets verzichten. In einer repräsentativen Umfrage ermittelte Media Control, welche Dienste die Urlauber am häufigsten nutzen. Mails, WhatsApp oder doch die Wettervorhersage?

  • Handykosten Ausland

    Auslands-SIM und Online-Banking nicht immer kompatibel

    Die Nutzung einer Auslands-SIM ist eine beliebte Möglichkeit, auf Reisen zu sparen. Doch manche Funktionen kann man dann nicht mehr wie gewohnt nutzen. Beim Online-Banking beispielsweise kommt die mobile TAN nicht mehr auf dem Handy an.

  • Vodafone Handytarife

    Vodafone: CallYa-Tarife ohne Aufpreis im Ausland nutzen

    Vodafone hat die Roaming-Aufschläge in der EU für RED-Vertragskunden schon weitgehend gestrichen. Jetzt können auch viele Prepaid-Kunden ihre Tarifleistungen ins Ausland mitnehmen, ohne dafür einen Aufpreis zu zahlen.

  • Smartphone im Urlaub

    EU-Roamingkosten sinken am 30. April

    Die Roamingkosten in der EU fallen weiter. Wer im Ausland telefoniert, zahlt ab Samstag in den meisten Fällen weniger. Im nächsten Jahr werden dann Zusatzgebühren für Handytarife in der EU fast ganz abgeschafft.

  • Tele2

    Roaming mit Tele2: Gleiche Konditionen für alle

    Auch Tele2 passt seine Roamingkosten ab 30. April den neuen EU-Richtlinien an. Dabei gelten für alle Tarife die gleichen Konditionen. Intensivnutzer können für ihren Auslandsaufenthalt weiterhin die EU Reise Flat für drei Euro im Monat buchen.