• mobiles Internet

    Ländervergleich: Wie schnell surft man mobil?

    Wie schnell surft man in Deutschland im mobilen Internet? Und wie sieht es in Frankreich, Finnland oder Moldawien aus? Diese Frage versuchen die Macher der App Netradar zu beantworten, die auf den Handys zahlreicher deutscher Nutzer Daten sammelt.

  • Mobiles Internet Ausland

    Mallorca: WLAN-Versorgung kommt voran

    Auf Mallorca kommt der Ausbau der WLAN-Versorgung voran. Nicht nur im südlichen Palma bietet man den Internet-Zugang am Strand an, auch im Norden wurde jetzt ein Projekt gestartet. Der Präsident der Regionalregierung wünscht sich den Ausbau an allen Balearen-Stränden.

  • Tchibo

    Tchibo: Mehr Datenvolumen für die EU

    Auf hohe Roaming-Gebühren kann man im Urlaub gut und gern verzichten. Mit dem EU-Internet-Paket von Tchibo hat man die Kosten im Griff: Für 4,95 Euro gibt es ab 21. Juli 100 MB, die nach der Buchung eine Woche lang genutzt werden können.

  • Handy Ausland

    Neues "Data Pack World" für o2-Kunden

    Das Data Pack World von o2 kostet jetzt nur noch 1,99 Euro. Es beinhaltet sechs MB Datenvolumen zum mobilen Surfen in Ländern der Gruppen drei und vier. Dazu gehören unter anderem die USA und die Türkei.

  • Handykosten Ausland

    Kosten sparen mit Daten-Paketen fürs Ausland

    Für entspanntes mobiles Surfen im Urlaub ist ein Reise-Datenpaket für das Ausland empfehlenswert, rät die Zeitschrift PC-WELT. Vielen Urlaubern würden schon kleine Pakete mit 100 MB pro Woche genügen.

  • congstar

    congstar: Im Ausland surfen für 9,90 Euro pro Woche

    congstar bietet ab sofort für seine Pre- und Postpaid-Kunden den neuen WeekPass an. Damit surfen Kunden innerhalb der EU und der Schweiz für 8 Tage lang für 9,90 Euro.

  • Mobiles Internet Ausland

    EU senkt Roaming-Gebühren zum Juli 2014

    Telefonieren, SMS-Schreiben und Surfen per Handy im EU-Ausland wird ab Juli 2014 erneut billiger. So kostet die Datennutzung im EU-Ausland nur noch maximal 20 Cent pro Megabyte, bislang waren es bis zu 45 Cent.

  • Internet

    Telekom bietet LTE im Ausland

    Schneller surfen kann man im Europäischen Ausland ab sofort mit der Telekom. Der Bonner Konzern hat erste Roaming-Vereinbarungen getroffen, mit der die Nutzung von LTE keine zusätzlichen Kosten mit sich bringt.

  • Vodafone Handy

    Vodafone: Inklusiv-Leistungen auch im Ausland nutzen

    Vodafone startet pünktlich zur Urlaubssaison 2014 neue Roaming-Angebote. Für 2,99 Euro pro Tag kann man die Inklusiv-Leistungen des Mobilfunk-Vertrages auch im Ausland nutzen und surft teilweise sogar mit LTE-Geschwindigkeit.

  • Smartphone im Urlaub

    Travel App von o2 mit Offline-Infos

    Mit der neuen Travel App will o2 seinen Kunden eine praktische Hilfe beim Urlaub in der EU bieten. Die integrierten Infopakete von TripAdvisor können auch offline genutzt werden und die Auslandsoption Travel Day Pack kann über die App aktiviert werden.