• Web n Walk

    Günstig mobil surfen außerhalb der EU

    Weltweit mobil surfen zu deutlich günstigeren Preisen - das ermöglicht die Telekom ihren Kunden ab Mai. Außerdem können Vertragskunden ihre Flatrates nicht mehr nur im Inland, sondern auch in den anderen EU-Ländern nutzen.

  • E-Plus Handytarife

    Auch im Urlaub ist das Smartphone wichtig

    Im Urlaub ist den meisten Smartphone-Nutzern ihr Handy sehr wichtig; nur drei Prozent verzichten während der Reise auf eine Nutzung. Viele sehen Roaming aber nach wie vor als Kostenfalle an. Das ergab eine Umfrage von E-Plus.

  • simyo

    simyo: Für 9 Cent/Minute im Ausland telefonieren

    simyo hat neue Roaming-Preise zum telefonieren, SMSen und surfen aufgelegt. Diese gelten in allen EU-Ländern sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz. Kunden zahlen dabei für ihre Gespräche einheitlich nur 9 Cent pro Minute.

  • blau Mobilfunk

    Mehr drin in EU-Optionen von blau

    bei blau Mobilfunk gibt es wieder Neues: Nicht nur fallen künftig die Kosten für eingehendes Roaming innerhalb der EU weg, auch Anrufe zwischen den EU-Ländern werden günstiger und die Optionen beinhalten mehr Leistungen.

  • Mobiles Internet Türkei

    Roaming in der Türkei gratis bei Ay Yildiz

    Die Roaming-Gebühren für die Türkei hat der Mobilfunkanbieter Ay Yildiz bis Ende September einfach mal abgeschafft. Die zwei Allnet-Tarife sind aber auch gleichzeitig in Deutschland günstig zu nutzen.

  • smartmobil

    Allnet-Flat mit günstigen Auslandsoptionen

    Mit der Flat XS 500S in Europa günstig surfen: Die neue Allnet-Flat von smartmobil gibt optional auch die Möglichkeit, für 1,20 Euro im Monat in der EU zu festen sechs Cent pro Einheit zu kommunizieren und im Internet unterwegs zu sein.

  • o2

    o2-Tarife künftig inklusive Datenroaming

    Datenroaming ist im Tarif o2 Blue All-in L künftig inklusive. Weiter gibt es einen neuen Premium-Tarif, den All-in XL. Je nach Tarif gibt es 300 oder 500 MB für die Nutzung im Ausland. Auch die Pakete für Selbstständige beinhalten bald Datenroaming.

  • mobil telefonieren

    E-Plus schafft Roaming-Gebühren teilweise ab

    E-Plus schafft die Roaming-Gebühren für Prepaid-Kunden bei weiteren Marken ab. Nachdem schon bei Aldi Talk die Bedingungen fürs Telefonieren und Surfen im EU-Ausland verbessert wurden, ist jetzt unter anderem Ay Yildiz dran.

  • Aldi Talk / Medion

    Roaming bei Aldi Talk wird deutlich günstiger

    Die Roamingkosten bei Aldi Talk fallen künftig weg; man zahlt nur noch so viel für Gespräche, wie man auch innerhalb Deutschlands zahlen würde. Auch das mobile Surfen wird günstiger; zudem gibt es in den EU-Paketen mehr Inklusivleistungen.

  • Smartphone im Urlaub

    Günstiges Roaming für Base-Vertragskunden

    Datenroaming sowie Telefonie innerhalb der EU werden für Base-Kunden erschwinglich. Mit einer neuen Tarifoption nutzt man für drei Euro monatlich sein Handy im EU-Ausland wie zu Hause weiter - ohne zusätzliche Roaming-Gebühren.