Flat XS 500S

Allnet-Flat mit günstigen Auslandsoptionen

Mit der Flat XS 500S in Europa günstig surfen: Die neue Allnet-Flat von smartmobil gibt optional auch die Möglichkeit, für 1,20 Euro im Monat in der EU zu festen sechs Cent pro Einheit zu kommunizieren und im Internet unterwegs zu sein.

smartmobil© Drillisch Online AG

Maintal (red) - Der Mobilfunkanbieter smartmobil.de (www.smartmobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der Link ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) bietet ab dem 1. April mit der XS 500S eine neue Allnet-Flatrate zum Preis von 14,95 Euro pro Monat an. In dem Tarif sind eine Sprach-Flat in alle deutschen Netze, eine unbegrenzte SMS-Flat und eine Internet-Flat mit 500 MB enthalten. Außerdem kann man jetzt im Ausland günstig surfen und telefonieren.

Kostenkontrolle im Ausland

Zusammen mit der Flat XS 500S startet smartmobil.de mehrere Optionen, mit denen man auch auf Reisen in Europa sein Smartphone entspannt nutzen kann - ohne Angst vor hohen Kosten oder einem Rechnungsschock nach der Rückkehr. Mit der Option EU Light für 1,20 Euro pro Monat kosten Gespräche, SMS und Internetnutzung in allen EU-Ländern sechs Cent pro Minute, SMS oder heruntergeladenem Megabyte.

Kombinationen für Vielreisende

Alternativ stehen für jeweils 4,50 Euro die Optionen EU 100 (mit 100 Frei-Minuten und/oder SMS) bzw. EU Internet (mit 100 MB Datenvolumen) zur Verfügung. Wer sein Smartphone in den EU-Ländern intensiver nutzen möchte, kann für 7,95 Euro mit EU 100 + Internet eine Option wählen, die beide Varianten vereint.

Kostenschutz bei überschrittenem Volumen

Alle Optionen mit inkludiertem Datenvolumen bieten eine kundenfreundliche Abrechnung. Jedes weitere, über das Inklusiv-Volumen hinaus heruntergeladene, Megabyte wird mit 15 Cent berechnet. Ab 30 MB setzt der innovative Kostenschutz CAP 30 ein und stellt weitere 70 MB gratis zur Verfügung. Damit fallen für 100 MB immer nur 4,50 Euro an - jedoch nicht sofort ab dem ersten, überschrittenen MB, sondern erst nach einer flexibleren Übergangsphase mit verbrauchsabhängiger Abrechnung.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Prepaid Ausland Internet

Auslandstarife

Es geht auch ohne zweite SIM-Karte: Welche zubuchbaren Tarifoptionen Telekom, Vodafone & Co. speziell für mobiles Internet im Ausland bieten, erfahren Sie hier:

Auslandstarife deutscher Anbieter

Simkarten

Prepaid-Datenkarten

Wer oft und viel im Ausland mobil surft, für den ist die Anschaffung einer Datenkarte des jeweiligen Landes ratsam. Wie haben eine Auswahl an Anbietern zusammengestellt.

Prepaid-Internet im Ausland